Vorschau auf den Bolao Nations Cup 2021

Nach dem Weltrekordversuch ist vor dem Nations Cup Wochende!

Am Wochenende vom 20.-22. August finden auf der Beachanlage „Sand und Mehr“ in Mariatrost der „Bolao Nations Cup“ und der „Bolao Womens Cup“ statt. 

Somit begrüßt Footvolley Austria auch dieses Jahr wieder hochkarätige, internationale Footvolley Spieler*innen in Graz.

Es werden Top-Teams aus Spanien, Deutschland, Griechenland, Italien, Holland und Großbritannien erwartet.

Eine Pressekonferenz findet am Mittwoch, 18. August um 11:00 Uhr im „Footvolley Paradise“ im Stadtpark Graz (Verkehrserziehungsgarten) oder bei Schlechtwetter im Rathaus Graz statt. 

Zu Gast sind Sportstadtrat Kurt Hohensinner, die frisch gebackenen Europameisterin Antonia Missethan sowie Österreichs Nummer 1 Klemens Hofmann-Wellenhof.

Auch die Auslosung der Gruppen wird in diesem Rahmen stattfinden.

Sie sind herzlich dazu eingeladen. 

Bitte geben Sie uns Ihr Kommen im Vorfeld bekannt.


Nations Cup:

Gespielt wird im neu geschaffenen Nations Cup Modus.

8 Teams, bestehend aus je 4 Spielern, treten gegeneinander an. 

Neben zwei österreichischen Heimteams spielen Teams aus sechs weiteren Nationen um den Titel. 

Das Turnier beginnt am Freitag um 15 Uhr.

Das Finale ist für Sonntag, 15 Uhr angesetzt. 


Womens Cup:

Der Womens Cup ist Europas größtes Damenturnier im Footvolley.

12 Teams aus 6 Nationen spielen um den Titel. 

Auch die österreichischen Footvolley Europameisterinnen treten an.

Das Finale findet am Sonntag um 14 Uhr statt. 

Die Spielerinnen und Spieler werden im Hotel Stoiser in Graz untergebracht.


Zeitplan:

  • Mittwoch, 18.8.: 11.00 Uhr Pressekonferenz, Stadtpark Graz
  • Freitag, 20.8.: 15.00 – 20.00 Uhr, Sand und Mehr
  • Samstag, 21.8.: 10.00 – 20.00 Uhr, Sand und Mehr
  • Sonntag, 22.8.: 10.00 – 17.00 Uhr, Sand und Mehr

Rund um die Turniere gibt es im Rahmen der “Footvolley Experience” auch die Gelegenheit, Footvolley selbst auszuprobieren. 

Besonders Jugendliche und Kinder sind herzlich eingeladen im Rahmen von Mitmach-Stationen und Trainings daran teilzunehmen.

Der Eintritt ist frei.


Veröffentlicht in News