Organisator und Veranstalter des Facebook-Gewinnspiels
Organisator des Gewinnspieles (im Folgenden auch „Verlosung“ genannt) ist der Sportverband „Footvolley Austria e.V.“ mit Sitz in der Gleisdorfergasse 6, 8010 Graz im folgenden Organisator bzw. Veranstalter genannt.

Dauer des Facebook-Gewinnspiels
Das Gewinnspiel findet vom 24. Mai bis zum 29. Mai 2019 um 00:00 Uhr in Österreich statt.

Gewinn des Facebook-Gewinnspiels
Wir verlosen ein zwei VIP-Eintrittskarten im Wert von € 150,- für die Sportveranstaltung European Footvolley League 2019 am Grazer Freiheitsplatz, welche zwischen 30. Mai und 1. Juni 2019 stattfindet. Die GewinnerInnen sind herzlich eingeladen, den VIP-Club am Samstag, 1. Juni zu besuchen.

Teilnahme am Facebook-Gewinnspiel
Zur Teilnahme berechtigt sind alle Einzelpersonen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind sämtliche Personen, die in Beziehung zum Organisator und Veranstalter stehen bzw. zu anderen Anbietern des Spiels.

Bedingung für die Teilnahme an der Verslosung ist die Registrierung auf facebook.com die korrekte Vorgehensweise des beschriebenen Ablaufs. Die Teilnahme an der Verlosung ist kostenlos. In die Wertung aufgenommen werden nur Teilnehmer, die die im dazu veröffentlichten Facebook-Posting genannten Kriterien erfüllen.

Gewinnbedingungen des Facebook-Gewinnspiels
Nach Erfüllung aller Teilnahmekriterien und der Aufnahme in den Los-Pool erfolgt die Ziehung des Gewinners/der Gewinnerin. Die Gewinnermittlung erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Mit Erhalt der Gewinnbenachrichtigung auf der Facebook-Seite ist der Gewinner aufgefordert, sich persönlich im Facebook Messenger beim Veranstalter zu melden. Der Teilnehmer versichert, dass alle Angaben wahrheitsgemäß und vollständig getroffen werden. Die Gewinnbenachrichtigung wird im Facebook Messenger versendet.

Sollte aus Gründen, die beim Gewinner liegen, dieser weder postalisch, telefonisch oder per E-Mail erreichbar sein und seinen Gewinn nicht antreten können, so verfällt der Gewinnanspruch zum 02.06.2019.

Mit der Registrierung stimmt der Teilnehmer den Regeln und den Teilnahmebedingungen zu.
Auf den Preis besteht keinerlei Rechtsanspruch und eine Barablöse des Gewinns oder ein Umtausch ist nicht möglich.

Verarbeitung der persönlichen Daten
Mit der Teilnahme stimmt der Teilnehmer zu, dass der Organisator und der Veranstalter die persönlichen Daten des Teilnehmers im Verlauf dieser Verslosung und auch für Marketingzwecke nutzen dürfen.

Jeder Gewinner erteilt die Zustimmung zur Veröffentlichung der auf Facebook angegebenen persönlichen Daten (mind. Vorname, Nachname und Wohnort) in den Medien, auf Facebook und auf der Website www.footvolleyaustria.at der Organisatoren und Veranstalter. Der Teilnehmer gibt auch die Zustimmung zur Bearbeitung der Daten durch Dritte, vom Veranstalter und Organisator beauftragte Personen, vornehmlich durch der mit der Durchführung des Wettbewerbs beauftragten Personen.

Veranstalter und Organisator sind berechtigt zu diesen persönlichen Daten auch andere Daten des Teilnehmers zuzuordnen. Die Bereitstellung der persönlichen Daten ist freiwillig. Die Teilnehmer haben das Recht die Zustimmung zu widerrufen, und zwar schriftlich an die Adresse des Veranstalters und des Organisators oder per Mail an office@footvolleyaustria.at.

Datenschutz
Die Teilnehmer des Gewinnspiels stimmen zu, dass ihre auf Facebook veröffentlichten persönlichen Daten, nämlich mindestens der Name (Vor- und Zuname), zum Zweck der Gewinnspiel-Verarbeitung bei Footvolley Austria e.V. verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann jederzeit mit einer Mail an office@footvolleyaustria.at widerrufen werden. Der Datenschutzhinweis wurde zur Kenntnis genommen. Mit der Gewinnspielteilnahme werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert.

Sonstige Bedingungen
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, jederzeit die Vorschriften, Teilnahmebedingungen und Regeln der Verlosung zu ändern, einschließlich der Dauer des Wettbewerbs. Weiters behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Verslosung jederzeit zu beenden und das ohne Entschädigung, mit sofortiger Wirkung ab Veröffentlichung auf der Facebook-Seite www.facebook.com/footvolleyaustria. Sollte der Veranstalter oder der Organisator einen begründeten Verdacht auf betrügerische, unehrliche und unlautere Verhaltensweisen von Teilnehmern hegen, oder anderen Personen, die dem Teilnehmer geholfen haben bzw. werden um zu gewinnen, wird der Teilnehmer vom Spiel ausgeschlossen und disqualifiziert. Dies gilt auch im Fall anderer Aktionen, die dem Teilnehmer geholfen haben könnten, die Verlosung zu gewinnen und im Widerspruch zu den Regeln stehen.

Die Teilnahme an der Verlosung kann nicht gerichtlich durchgesetzt werden.

Diese Verlosung wird nicht von Facebook gefördert oder verwaltet. Der Verlosung liegt das österreichische Recht zugrunde.