2. Ranking Turnier 2020

Am Sonntag, den  5. Juli, fand auf der Sportanlage „Sand und mehr“ in Mariatrost, Graz das zweite diesjährige Footvolley-Ranking-Turnier statt. Mit einem neuen TeilnehmerInnenrekord von 22 Teams wurde ein erfolgreiches Turniercomeback nach der Corona-Pause gefeiert und den zahlreich anwesenden ZuseherInnen bei Grillerei und traumhaftem Wetter beste Unterhaltung geboten.

 

Im Finale setzte sich das nach wie vor dominante Brüder-Duo Jakob und Klemens Hofmann-Wellenhof vor toller Kulisse gegen das stark aufspielende Team Simon Saurugger/Keyvan Ravai in zwei Sätzen durch. Den dritten Platz belegten Josef Luster und Benedikt Hofmann-Wellenhof, die erst im Halbfinale nach großartigem Kampf an den späteren Turniersiegern gescheitert waren.

 

Das sportliche Niveau des Turniers war sehr hoch und spiegelt die konstante Arbeit der Footvolley Verbände wider, die mit wöchentlich angebotenen Trainings sowie der österreichischen Footvolley-Liga, die letzten Wochen produktiv gefüllt haben. Während die meisten Teams aus der Steiermark waren, nahmen auch einige Duos aus Wien und Tirol die Anreise auf sich, um beim Kampf um die begehrten Ranglistenpunkte dabei zu sein.

 

Weiter geht es Ende Juli mit dem nächsten Ranking Turnier in der WellWelt Kumberg, bevor der Footvolley-Zirkus auch noch nach Wien und Klagenfurt weiterzieht.

Die nächsten Termine:

  • 25. Juli: 3. Ranking + Kurzcamp / WellWelt, Kumberg
  • 1. August: 4. Ranking + Kurzcamp / Spusu Sportinsel, Wien
  • 15. August: Österreichische Meisterschaften / Sand und mehr, Graz
  • 16. August: Alpe Adria Cup (Österreich gegen Kroatien) / Sand und mehr, Graz
  • 22. August: 5. Ranking + Kurzcamp / Strandbad, Klagenfurt
  • 29. August: Steirische Meisterschaften / Sand und mehr, Graz

Veröffentlicht in News